Home

 

 

 

 



Basiswissen Rechnungswesen
 
 

 

 


Warum Steuern?

Für die Deckung des öffentlichen Haushalts benötigt der Staat Einnahmen von seinen Bürgern. Da es nicht möglich ist, jedem Einzelnen die gleiche Summe abzunehmen (Äquivalenzprinzip), orientiert sich die Steuerhöhe nach der Zahlungsfähigkeit (Leistungsprinzip). Ziel ist es, jedem das gleiche relative Opfer abzuverlangen.

[ Referenz | Glossar | Literatur | Index | Überblick | Home | Lektion 2 ]