Home

 

 

 

 



Basiswissen Rechnungswesen
 


Allocatus -
Verknüpft MS Project mit MS Outlook und Lotus Notes

 

Projektmanagement mit Microsoft Project inkl. Web Access


 

 


Jahresabschluss


Zweck und Anwendung

Ablauf

  1. Aufstellung
  2. Prüfung
  3. Feststellung
  4. Offenlegung

Aufbau

Bilanz (§266 HGB)
Anlagevermögen
Immaterielle Vermögensgegenstände
Sachanlagen
Finanzanlagen
Umlaufvermögen
Vorräte
Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
Wertpapiere
Flüssige Mittel
Eigenkapital
Gezeichnetes Kapital
Kapitalrücklage
Gewinnrücklagen
Gewinnvortrag/Verlustvortrag
Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag
Gewinn- und Verlustrechnung
Anhang
Lagebericht
Zwischenbericht
Konzernabschluss und Konzernlagebericht
Prüfungsbericht

Instrumente


HGB Drittes Buch: Handelsbücher (nicht vollständig)
Vorschriften für alle Kaufleute
Buchführung. Inventar
Eröffnungsbilanz. Jahresabschluss
Allgemeine Vorschriften
Ansatzvorschriften
Bewertungsvorschriften
Aufbewahrung und Vorlage
Sollkaufleute. Landesrecht
Ergänzende Vorschriften für Kapitalgesellschaften
Jahresabschluss
Allgemeine Vorschriften
Bilanz
Gewinn- und Verlustrechnung
Bewertungsvorschriften
Anhang
Lagebericht
Konzernabschluss
Prüfung
Offenlegung

Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
Richtigkeit und Willkürfreiheit
Klarheit
Vollständigkeit
Abgrenzung
Realisationsprinzip
sachliche Abgrenzung
zeitliche Abgrenzung
Imparitätsprinzip
Stetigkeit
Vorsicht
Aktivierungspflicht
Herstellungskosten
Aktivierungsverbote (§248 HGB)
  • Gründungsaufwendungen
  • nicht entgeltlich erw. immaterielle Vermögensgegenstände
  • Aufwendungen f. d. Abschluss von Versicherungsverträgen
    Vertriebs
Bewertungsvorschriften (§252 HGB)
Bewertung des Anlagevermögens
Abschreibung und Zuschreibung
planmäßige Abschreibung
Leistungsabschreibung
Lineare Abschreibung
Degressive Abschreibung
Progressive Abschreibung
außerplanmäßige Abschreibungen und Zuschreibungen
steuerliche Sonderabschreibung
Bewertungsvereinfachungsverfahren
Gruppenbewertung (§240 Abs. 4 HGB)
Festbewertung (§240 Abs. 3 HGB)
Anlagespiegel
Bewertung des Umlaufvermögens
Durchschnittmethode
Gruppenbewertung (§240 Abs. 4 HGB)
Festbewertung (§240 Abs. 3 HGB)
Verbrauchsfolgeverfahren
Einzelwertberichtigung
Pauschalwertberichtigung

Bewertung des Eigenkapitals

Bewertung des Fremdkapitals
Gewinn- und Verlustrechnung
Gesamtkostenverfahren (verkürzt dargestellt)
01. Umsatzerlöse
02. Bestandänderungen
05. Materialaufwand
06. Personalaufwand
07. Abschreibungen
08. sonstige betriebliche Aufwendungen
15. Ergebnis aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit
Umsatzkostenverfahren (verkürzt dargestellt)
01. Umsatzerlöse
02. Umsatzbezogene Herstellungskosten
03. Bruttoergebnis vom Umsatz
04. Vertriebskosten
05. Verwaltungskosten
07. Sonstige betriebliche Aufwendungen
14. Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit

[ Tutorial | Glossar | Index ]