Home

 

 

 

 



Basiswissen Rechnungswesen
 


Allocatus -
Verknüpft MS Project mit MS Outlook und Lotus Notes

 

Projektmanagement mit Microsoft Project inkl. Web Access


 

 


Aufgabe

Stellen Sie die Konten gemäß der Anfangsbestände und des Kontenplan auf, führen Sie die Buchungen (Mehrwertsteuersatz 15 %) durch und schließen Sie die Konten ab! Ermitteln Sie auch den Erfolg durch Kapitalvergleich!


Anfangsbestände

Geschäftsausstattung 180 000,-
Fuhrpark 45 000,-
Waren 87 000,-
Forderungen a. LL 44 000,-
Bankguthaben 33 000,-
Kasse 8 000,-
Verbindlichkeiten a. LL 48 000,-
Umsatzsteuer 6 000,-
Eigenkapital 343 000,-
Kontenplan
Vorsteuer
Wareneingang
Löhne
Instandhaltung
Bürobedarf
Mietaufwendungen
Abschreibungen
Warenverkauf
Eigenverbrauch von Waren
Eigenverbrauch von Leistungen
Gewinn und Verlust
Privatentnahmen
Privateinlagen
Schlussbilanzkonto

Geschäftsvorfälle

  1. Unsere Banküberweisung für Miete: Betrieb 1 200,-; privat 300,-
  2. Banküberweisung an Lieferer: Rechnungsbetrag 14 400,-
  3. Privatentnahmen in bar 350,-
  4. Verkauf von Waren netto 54 800,-
  5. Barzahlung der Prämie für private Lebensversicherung 700,-
  6. Banküberweisung der Umsatzsteuer-Zahllast 6 000,-
  7. Kauf von Waren lt. Rechnung netto 9 500,-
  8. Barentnahme des Inhabers für Urlaubsreise 1 200,-
  9. Barzahlung von Löhnen 4 200,-
  10. Barkauf von Schreibmaterial brutto 299,-
  11. Barzahlung der Fahrzeugreparatur brutto 460,-
  12. Privatentnahme von Waren, Nettowert 1 300,-
  13. Die Heizungsanlage im Einfamilienhaus des Geschäftsinhabers wurde durch den Betrieb instandgesetzt. Kosten netto 500,-
  14. Kapitaleinlage des Geschäftsinhabers durch Bankeinzahlung 20 000,-

Abschlussangaben

  1. Abschreibungen: Geschäftsausstattung 8 000,-; Fuhrpark 2 000,-
    Inventurbestand an Waren 70 000,-

Lösung

Buchungssätze
  1. Mietaufwendungen 1 200,-
    Privatentnahmen 3 00,-
    an Bank 1 500,-
  2. Verbindlichkeiten 14 400,-
    an Bank 14 400,-
  3. Privatentnahmen 350,-
    an Kasse 350,-
  4. Forderungen 63 020,-
    an Warenverkauf 54 800,-
    an Umsatzsteuer 8 220,-
  5. Privatentnahmen 700,-
    an Kasse 700,-
  6. Umsatzsteuer 6 000,-
    an Bank 6 000,-
  7. Wareneinkäufe 9 500,-
    Vorsteuer 1 425,-
    an Verbindlichkeiten 10925,-
  8. Privatentnahmen 1 200,-
    an Kasse 1 200,-
  9. Löhne 4 200,-
    an Kasse 4 200,-
  10. Bürobedarf 260,-
    Vorsteuer 39,-
    an Kasse 299,-
  11. Instandhaltung 400,-
    Vorsteuer 60,-
    an Kasse 460,-
  12. Privatentnahmen 1 495,-
    an Eigenverbrauch von Waren 1 300,-
    an Umsatzsteuer 195,-
  13. Privatentnahmen 575,-
    an Eigenverbrauch von Leistungen 500,-
    an Umsatzsteuer 75,-
  14. Bank 20 000,-
    an Privateinlagen 20 000,-

Abschlussbuchungen

  1. Abschreibungen 10 000,-
    Geschäftsausstattung 8 000,-
    an Fuhrpark 2 000,-
  2. Inventur 70 000,-
    an Wareneingang 70 000,-
Abschluss der Erfolgskonten
  1. G+V 26 500,-
    an Saldo Wareneingang 26 500,-
  2. G+V 4 200,-
    an Saldo Löhne 4 200,-
  3. G+V 400,-
    an Saldo Instandhaltung 400,-
  4. G+V 260,-
    an Saldo Bürobedarf 260,-
  5. G+V 1 200,-
    an Saldo Mietaufwendungen 1 200,-
  6. G+V 10 000,-
    an Saldo Abschreibungen 10 000,-
  7. Saldo Warenverkauf 54 800,-
    an G+V 54 800,-
  8. Saldo Eigenverbrauch von Waren 1 300,-
    an G+V 1 300,-
  9. Saldo Eigenverbrauch von Leistungen 500,-
    an G+V 500,-
Abschluss der G+V- und Privatkonten
  1. Saldo G+V 14 040,-
    an Eigenkapital 14 040,-
  2. Saldo Privateinlagen 20 000,-
    an Eigenkapital 20 000,-
  3. Eigenkapital 4 620,-
    an Privatentnahmen 4 620,-
Abschluss der Bestandskonten
  1. Saldo Eigenkapital 372 420,-
    an Schlussbilanz 372 420,-
  2. Schlussbilanz 172 000,-
    an Saldo Geschäftsausstattung 172 000,-
  3. Schlussbilanz 43 000,-
    an Saldo Fuhrpark 43 000,-
  4. Schlussbilanz 70 000,-
    an Saldo Inventur (Warenbestand) 70 000,-
  5. Schlussbilanz 107 020,-
    an Saldo Forderungen 107 020,-
  6. Schlussbilanz 31 100,-
    an Saldo Bank 31 100,-
  7. Schlussbilanz 952,-
    an Saldo Kasse 952,-
  8. Saldo Verbindlichkeiten 24 525,-
    an Schlussbilanz 24 525,-
  9. Umsatzsteuer 1 524,-
    an Saldo Vorsteuer 1 524,-
  10. Saldo Umsatzsteuer 6 966,-
    an Schlussbilanz 6 966,-
Salden einiger Konten nach Abschluss
Eigenkapital 377 040,-
Umsatzsteuer 6 966,-
Bilanz 423 911,-

[ Referenz | Glossar | Literatur | Index | Übersicht ]

admin@freetutorials.de